Blog

Die asoziale Gesellschaft und ihre Überwindung – Die Entwickung unserer Demokratie

Westdeutsche Zeitung über die Lesung pdf 38 Gäste diskutierten gestern mit #AndreasSteffens und mir im #CaféAda in #Wuppertal über unsere #Demokratie. Bei einigen war eine gewisse Ohnmacht zu spüren, sie erwarteten konkrete Handlungsanweisungen. Umso deutlicher zeigt sich, dass wir einen gesellschaftlichen Rahmen und ein Bildungssystem brauchen, in dem jeder sein Menschsein entwickeln kann, um es mit Erich Fromm auszudrücken. Ein Bildungssystem und einen … Die asoziale Gesellschaft und ihre Überwindung – Die Entwickung unserer Demokratie weiterlesen

Wohnen und Schreiben in der Hütte von Henry David Thoreau

Der Verein Waldzeit hat mich eingeladen, im Nachbau der Hütte von Henry David Thoreau zu wohnen und zu schreiben. Die Hütte steht im Wildniscamp am Falkenstein im Nationalpark Bayerischer Wald nahe der tschechischen Grenze. Auf Wanderungen auf und um den Falkenstein, über die Schachten und zur Höllbachschwelle habe ich die Natur beobachtet und beschrieben. Der Text wird … Wohnen und Schreiben in der Hütte von Henry David Thoreau weiterlesen

Woher weht der Wind, der die Welt verändert?

Gerd Puls gibt neues Buch heraus: Woher weht der Wind, der die Welt verändert Unterstützt durch den Kreis Unna melden sich 10 Autoren zu Wort Kreis Unna: Keine beliebigen, sondern vielmehr an der oft banalen Oberflächlichkeit kratzende, ins Wesentliche zielende ehrliche Texte und kritisch hinterfragende und mahnende Stimmen zum Zeitgeschehen  finden sich in dem Buch … Woher weht der Wind, der die Welt verändert? weiterlesen