Werkstatt Foto

3. August 2020, 19:30 Uhr

Werkstattlesung des Verbands deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Wuppertal

Anja Liedtke und Andreas Steffens lesen aus ihren gesellschaftspolitischen Essays

zur Weiterentwicklung unserer Demokratie.

Matthias Dohmen moderiert

Obergeschoss des Café ADA in der Wiesenstraße 6, 42105 Wuppertal-Elberfeld

__________________________

P1080433

11. September 2020

„Vor der Grenze, hinter der Grenze“
Bochumer und Kölner Autorin gemeinsam auf Lesetour

Anja Liedtke (Bochum) und Ulrike Anna Bleier (Köln) waren im Februar und April 2019 Stipendiatinnen des Goethe-Instituts Prag und des Tschechischen Literaturzentrums im Kloster Broumov an der tschechisch-polnischen Grenze. Über ihre Erfahrungen dort tauschten sie sich zunächst auf Facebook aus. Nun bringen sie ihre in Tschechien entstandenen Texten zurück zu Rhein und Ruhr.
Die Residenz im Literaturhaus Kloster Broumov war als Wohngemeinschaft je einer deutschen und je einer tschechischen Autorin, Übersetzerin oder Illustratorin konzipiert. Neben der Arbeit am Projekt, auf dessen Grundlage die Residenten ausgewählt werden, sollten die Stipendiatinnen einen kurzen Text zum Residenzthema „Vor der Grenze, hinter der Grenze“ schreiben. Im Rahmen einer öffentlichen Lesung und anschließender Diskussion wurden Text und Projekt dem lokalen Publikum vorgestellt.
Inwiefern tragen Residenzstipendien zur Verständigung zwischen den Kulturen bei?
Die in Broumov entstandenen Texte und ihre aktuellen Projekte stellen Bleier und Liedtke nun auch an Rhein und Ruhr vor. Im Rahmen eines moderierten Gesprächs tauschen sie sich über Erfahrungen aus, die sie während des Aufenthalts in der Kleinstadt Broumov mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, ihren WG-Mitbewohnerinnen, der Sprache und der historischen Umgebung gemacht haben. Wie gehen die Stipendiatinnen mit dem Eindruck der Fremdheit, mit Einsamkeitsgefühlen oder Schreibblockaden um? Wie wirkt ein fremder Spracheinfluss auf das eigene Schreiben ein? Inwiefern tragen Residenzstipendien zur Verständigung zwischen den Kulturen bei? Aber auch profane Fragen nach Gestaltung des Alltags („Wo hast du eingekauft?“) sowie kleinere Missverständnisse und größere Katastrophen sollen zur Sprache kommen.

Eintritt 10 Euro

Literaturhaus Oberhausen

Marktstraße 146, 46045 Oberhausen

______________________________________

8. Mai 2021, 19:30 Uhr

Bowies Butler in Bottrop

Gitarre und Gesang: Ray Paradise, es lesen: Frank Schorneck und Anja Liedtke

Kulturzentrum Hof Jünger

Wellbraucksweg 2-4

46244 Bottrop