Bochum-Fonds fördert Poetische Spaziergänge an der Ruhr im Rahmen von 700 Jahre Bochum

Wieder einmal beliebt und gut besucht. Es wird gehört, genascht, gewandert.

Eine Hörerin: „Ihre Texte und ihre Austrahlung schaffen eine so angenehme Atmosphäre. Das hat auch guten Einfluss auf die Gruppe.“

WAZ am 28.08.2021

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s